Frederik Volmerg hat mit seinem 7. Platz beim Rennen in Bünde am letzten Wochenende seinen Wiederaufstieg in die höchste deutsche Amateurrennklasse perfekt gemacht. Damit hat der RSc nach dem Durchmarsch von Jan Tschernoster zu Beginn der Saison mit Frederik einen zweiten Fahrer, der die Farben des RSC im Rennsport auf höchstem Amateurniveau vertritt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.