Wann: Back to Calendar 31. Oktober 2017 @ 18:00 - 21:00
Wo: Sportplatz im Dahl
Grote Dahlweg 8
59368 Werne
Deutschland
Kontakt: Peter Dercken
rtf@rsc-werne.de
Kategorien:
CTF - RTF

Der RSC Werne lädt wieder ein zur mittlerweile traditionellen Dunkeltour am 31.10.2017.

Die Welt mal in einem anderen Licht sehen und neue Eindrücke mitnehmen. So fährt man nicht durch laternenbeleuchtete Straßen, sondern wir leuchten uns den Weg selber aus.

Vom Sportzentrum im Dahl geht es zunächst über Wessel, Horst und Blasum, wobei es spannende Waldpassagen zu bewältigen gilt. Danach führt die Tour am nördlichen Lippeufer entlang zum berühmten Brückenschlag über Lippe und Kanal von Bockum-Hövel nach Herringen. Nach dem Mario Barth in seiner Show „Mario Barth deckt auf“ die Brücke als Steuerverschwendungsskandal porträtierte, zeigen wir mit unserer Tour, dass diese Verbindung für den westlichen Teil von Hamm eine stimmungsvolle und praktische Bereicherung ist.

 

Über die Brücken fahren wir direkt in den neu gestalten Lippepark (Schacht Franz), um nach einem kleinen Anstieg den nächtlichen Ausblick auf Hamm, Bergkamen und Werne zu genießen. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es dann wieder zwischen Lippe und Kanal zum Sportzentrum im Dahl zurück Dort können wir nach gut 30 km bei Wurst, Brot und Kaltgetränken noch gemütlich beisammen sitzen.

Die Teilnehmer/innen starten in unterschiedlichen Geschwindigkeitsgruppen und werden von Guides des RSC Werne geführt. Die Tour ist geeignet für MTB und Trekkingräder. Helm und Beleuchtung sind Pflicht, Warnwesten sind gewünscht.

Fakten in Kürze:

Voranmeldung – damit Gruppen und Guides geplant werden können: über rtf@rsc-werne.de bis Donnerstag, 26.10.2017

Startort: Sportzentrum im Dahl, Grote Dahlweg 8, 59368 Werne

Anmeldung: ab 18:00 Uhr vor Ort

Startgeld: 3 € – und wer möchte: Punkte für die Wertungskarte

Start der geführten Touren: ab 18:30 Uhr

Länge der Tour: ca. 33 km

Verpflegung: gegen Kostenbeitrag am Start- und Zielort

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.